4. GeoMedia-Anwendertreffen Baden-Württemberg
an der HfT Stuttgart am 10. April 2003

Der Erfolg der vergangenen GeoMedia Anwendertreffen legt eine Fortsetzung der Treffen beim Studiengang Vermessung und Geoinformatik der Fachhochschule Stuttgart - Hochschule für Technik nahe. Unsere Labore haben inzwischen von Intergraph den Status "Team GeoMedia Registered Research Laboratory (RRL)" erhalten. Damit wird unsere Kompetenz auf diesem Gebiet anerkannt und weiter gefördert. Durch die intensive Nutzung der GeoMedia-Produkte durch die bisherigen Anwender wurde ihr Erfahrungsschatz erheblich erweitert. Auch sind seit dem letzten Anwendertreffen etliche neue Nutzer hinzugekommen. Für alle sind neben direkten Weiterentwicklungen und Verbesserungen bei den Produkten der GeoMedia-Familie viele neue Applikationen von GeoMedia-Partnern verfügbar. Es läßt sich insbesondere feststellen, dass der Trend zu Intra- und Internetanwendungen sich weiter verstärkt hat.

Wir möchten das geschaffene Forum für den Informationsaustausch zwischen Hochschule und Praxis sowie zwischen den Anwendern in der Praxis weiterführen und vertiefte Gespräche untereinander im Rahmen von Workshops am Nachmittag ermöglichen.

Die Zielgruppe des Seminars sind neben GeoMedia-Anwendern alle GIS-Interessenten, die sich über neue Entwicklungen und Möglichkeiten in diesem sich rasch entwickelnden Bereich informieren wollen.

R. Kettemann & D. Schröder, HfT Stuttgart  

Kostenbeitrag:         35,00 EUR,
                                    bei Anmeldung bis zum 28. März 2003 reduziert auf
25,00 EUR. 

Anmeldungen an:    Fachhochschule Stuttgart - Hochschule für Technik
                                    Fachbereich Vermessung, Informatik und Mathematik
                                    Schellingstraße 24
                                    70174 Stuttgart,
                                    Tel.: 0711/121-2606
                                    Fax: 0711/121-2556

                                    Bitte geben Sie bei der Anmeldung das Stichwort "GeoMedia", Ihren Namen und die Organisation an, für die Sie tätig                                     sind. Wir wollen für alle Gäste eine aussagekräftige Teilnehmerliste erstellen.

                                    Den Kostenbeitrag überweisen Sie bitte zeitgleich  mit der Anmeldung auf das Konto 2 27 44 01 der                                                            Hochschule für Technik Stuttgart bei der LB-BW, BLZ 600 501 01. Geben Sie auch auf dem                                                                        Überweisungsträger das Stichwort "GeoMedia"  und Ihren Namen an.

Programm

                                                                                
9:00            Registrierung, Kaffee 

9:20            Begrüssung 

9:30    Dr. Karl-Heinz Röder , G+L Ingenieurtechnik GmbH
            Nützliche Werkzeuge für den täglichen Geomedia-Einsatz 

9:50    Prof. Dr. Dietrich Schröder, Hochschule für Technik Stuttgart
            Thematische Karten mit GeoMedia - ein neues Modul der HfT 

10:10  Dipl.-Ing. Jürgen Kaiser, Stadtbaumeister, Stadt Bonndorf
            Interne ALB-Auskunft und Fortführung 

10:30            Kaffeepause 

11:15  Dipl.-Ing. Jürgen Sawatzki, Techno-Consult Sawatzki GmbH
            Kanalplanung und -sanierung mit Geomedia-GeoDavis 

11:35  Rainer Busch, GIS-Administrator, Technische Betriebe Horb
            Die neue Trinkwasserverordnung - Konsequenzen, Möglichkeiten im GIS 

12:00   Michael Kamps, GIS-Verantwortlicher Abteilung Grünflächen im Tiefbau- und Grünflächenamt der Stadt Ludwigsburg
            Baum- und Grünflächenmanagement in Ludwigsburg 

12:25  Prof. Dipl.-Ing. Rainer Kettemann, Hochschule für Technik Stuttgart
            Inter-/ Intranet-GIS mit Geomedia WebMap Professional 

12:50            Mittagspause mit Imbiss (kostenlos) 

14:00            Workshops zu den Themen:  

-            Straßenplanung mit GeoMedia - Vestra (Dr. Röder, Gauss+Lörcher)

-           Baum- und Grünflächenmanagement, FNP- und Landschaftsplan-Fachschalen für Geomedia (GLOBUS Informationssysteme GmbH)

-           Interne ALB-Auskunft und Fortführung (J. Kaiser, Bonndorf)

-            Kanalplanung und -sanierung mit Geomedia-GeoDavis (J. Sawatzki, TCS)

-            Übungs- und Diplomarbeiten mit GeoMedia (Studenten und Diplomanden der HfT)

15:00  Dipl.- Geogr. Armin Hoff, Firma Intergraph
            Ausblick auf Entwicklungen bei und im Umfeld von GeoMedia  

15:45  Ende der Veranstaltung

Rückblick + Bilder

 
· Home
· Impressum